Bibliothek

Newsletter

PDF Abonnieren

YouTube-Kanal

Bibliothek

 

Die Bestände der Bibliothek bilden zusammen mit den Beständen des Archivs die Dokumentationssäule des VWI ab und stellen somit die Forschungsinfrastruktur des VWI dar.

 

Die Bibliothek dient in erster Linie den institutseigenen Forschungs- und Vermittlungszwecken, steht mit ihrem Serviceangebot aber ebenso – im Rahmen eines geregelten Publikumsbetriebs – der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Es handelt sich um eine Präsenzeinrichtung, die nach dreizehn Jahren Bestandsaufbau als One Person Library (OPL) in Teilzeitform folgende Sammlungen umfasst: mehr als 16.500 Printmedien, eine kleine audio-visuelle Sammlung mit ca. 130 Medien und ca. 200 Ressourcen aus dem Bereich Open-Access-Ressourcen, also insgesamt ca. 17.000 Medien.

 

Monografien, Schriftenreihen und Periodika in gedruckter Form bilden das Gros des Bestands, welcher sich einerseits aus Neuerwerbungen, andererseits aus Dauerleihgaben des Bibliotheksbestands des Simon Wiesenthal Archivs (SWA) und nicht zuletzt aus Schenkungen speist. Die Auswahl, Beschaffung, Erschließung, Bewahrung und Bereitstellung von Medien erfolgt gemäß der Sammelrichtlinie der Bibliothek und dient der Erfüllung von internen und externen Forschungsanliegen, als auch der Vorbereitung von Vermittlungsaufgaben des Instituts.

 

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten verfügt die Bibliothek ausschließlich über geschlossene Magazine. Die Recherche der Bestände erfolgt über die eigene Online-Suchmaschine, zusätzlich dazu wird der gesamte, bereits erschlossene Bestand in die Suchmaschine des OBV (Österreichischer Bibliothekenverbund) integriert. Die Benutzer:innen haben zusätzlich die Möglichkeit, mittels des Tools Sammlungen fokussiert zu recherchieren. Über die Reiter Sammlungen bzw. Untersammlungen der Online-Suchmaschine können die Neuerwerbungen, die audiovisuellen Medien der Bibliothek, der bereits erschlossene Buchbestand der Dauerleihgaben aus dem Simon Wiesenthal Archiv und Open-Access-Ressourcen gezielt durchsucht werden.

 

 

 

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


Das Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI) wird gefördert von:

 

bmbwf 179

 

wienkultur 179

 

  BKA 179